Stoeterij Zangersheide

Hengsten

Codex One Z

„Codex One Z ist zweifellos eines der talentiertesten Pferde, die Christian je geritten hat. Er sprang mit einer perfekten Technik und kombinierte das mit einem unbegrenzten Vermögen. Der Hengst war immer bereit, um das Beste zu geben, und wusste perfekt, was von ihm erwartet wurde". Codex One Z gewann unter anderem den prestigeträchtigen GP von Aachen, aber auch die 5*-GPs von Valkenswaard, Hamburg, Berlin, Stuttgart und Neumünster. Auch bei großen Championaten war er für das deutsche Team am Start. So war er bei den olympischen Spielen in London dabei, sprang auf einen vierten Platz bei den WEG in Caen und errang eine Silbermedaille bei der EM in Henning. „Die Sportkarriere hatte bei Codex One Z immer Vorrang gegenüber der Zucht, daher ist nur eine begrenzte Zahl von Nachkommen von ihm bislang geboren. Sein bekanntester Sohn, Curious George, springt unter Laura Kraut auf höchstem Niveau, und auch als ,Hengstmacher’ ist Codex One Z besonders erfolgreich mit im Deckeinsatz befindlichen Söhnen wie Cantona TN Z, I am Codex Z und seit kurzem Codex Diaz Z“.

Diese Website verwendet Cookies. Auf diese Weise können wir sicherstellen, dass Ihre Browser-Erfahrung noch angenehmer wird.
Mehr erfahren?